Churg-Strauss-Syndrom

Das Churg-Strauss-Syndrom ist eine relativ seltene Unterform aus der Gruppe der sogenannten nekrotisierenden Vaskulitiden. Der eigentlichen Erkrankung geht ein länger bestehendes Asthma bronchiale voraus. Dann kommt es plötzlich durch eine unbekannte Ursache / unbekannte Ursachen zu einer Störung des Immunsystems mit Entzündungen kleiner und mittelgroßer Gefäße, Gefäßverschlüssen, Durchblutungsstörungen und Infarkten. Unbehandelt ist das Churg-Strauss-Syndrom wie alle nekrotisierenden Vaskulitiden eine lebensgefährliche Erkrankung.

Copyright © 1997-2015 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.