New York-Kriterien der ankylosierenden Spondylitis

(Bennett und Burch 1967)

     

  1. Deutlich eingeschränkte Beweglichkeit der Lendenwirbelsäule
  2. Frühere oder aktuelle Schmerzen im Bereich des dorso-lumbalen Übergangs oder der Lendenwirbelsäule
  3. Eingeschränkte Atembreite (< 2,5 cm) in Höhe des 4. ICR

Diagnose sicher bei Vorliegen einer der folgenden Kombinationen:

     

  • Beidseitige Sacroileitis Grad 3 oder 4 und ein klinisches Kriterium
  • Beidseitige Sacroileitis Grad 2 und Kriterium 1 oder beide Kriterien 2 und 3
  • Einseitige Sacroileitis Grad 3 oder 4 und Kriterium 1 oder beide Kriterien 2 und 3
  • Diagnose wahrscheinlich bei Vorliegen einer beidseitigen Sacroileitis Grad 3 oder Grad 4
Copyright © 1997-2015 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.