Volltextsuche:

Fibro-Gesprächsrunden & Kettl on Tour

Unter der Leitung der Oberärztin Frau Dr. Elena Martea vom Gasteiner Heilstollen finden regelmäßig kostenlose Gesprächsrunden zum Thema Fibromyalgie statt. Therapeut Andi Kettl informiert "on Tour" in kostenlosen Vorträgen über Ablauf und Wirkung der Radon-Wärme-Therapie sowie der Lagerungstherapie.

(Montag, 30.01.2012, Julia Nix / Gasteiner Heilstollen)
Kategorie: Radon-Therapie

Oberärztin Dr. Elena Martea bietet Gesprächsrunden zum Thema Fibromyalgie an., Foto: Gasteiner Heilstollen

Therapeut Andi Kettl demonstriert "on Tour" die Lagerungstherapie. Foto: Julia Nix

Die Gesprächsrunden sind nicht nur ein Vortrag - Sie haben die Möglichkeit, alles Wissenswerte zu dieser Erkrankung zu erfahren sowie individuelle Fragen zu stellen und Beratung in Anspruch zu nehmen.

Termine 2012:

25.1./ 15.2./ 28.3./ 18.4./ 9.5./20.6./ 11.7./ 1.8./ 12.9./ 24.10., jeweils von 10.30 -11.30 Uhr

Kettl on Tour

Der Therapeut Andi Kettl informiert seit Jahren in kostenlosen Vorträgen über Ablauf und Wirkung der Radon-Wärme-Therapie sowie der Lagerungstherapie. Er ist seit mehr als 30 Jahren beruflich mit dem Thema Rheuma und der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen vertraut.

Mehrmals im Jahr besucht er Selbsthilfegruppen im deutschsprachigen Raum, um vor Ort sein Wissen und seine Erfahrungen weiterzugeben.

Sollten Sie Interesse an einem Vortrag für Ihre Selbsthilfe-Gruppe haben, kontaktieren Sie bitte den Gasteiner Heilstollen:

Per Telefon unter 0043-(0)6434-3753-0 oder per E-Mail unter info(at)gasteiner-heilstollen.com.

 http://www.gasteine-heilstollen.com

Weitere Informationen zum Gasteiner Heilstollen finden Sie hier:

Gasteiner Heilstollen: Die neue leitende Oberärztin stellt sich vor

Interview mit Frau Dr. Martea

Höhlenwärme gegen chronische Schmerzen

Wissenswertes zum Radon-Heilstollen

Copyright © 1997-2014 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.
 

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.
Verify here.