Sie sind hier: rheuma-online » Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Mittel gegen Arthrose

Frage aus der Kategorie: Fragen an die Rheumaliga
Eine Frage von Marie N.:

Guten Tag, meine Oma hat Arthrose, daher meine Frage, was kann man dagegen tun? Sie trinkt (ein bisschen) wegen ihrer Schmerzen. Da ich erst 17 bin, habe ich Angst, dass ich es auch bekommen kann.

Die Antwort gibt Daniela Loisl, 24.06.2004:

Liebe Marie,

Ich erlaube mir, Deine Frage zu beantworten, auch wenn ich kein Arzt bin. Es ist verständlich, dass Du Dir Sorgen um Deine Oma machst. Jedoch kann man gegen die Schmerzen der Arthrosen einiges tun. Wichtig ist, dass Sie zum Arzt, wenn möglich zu einem Rheumatologen, geht.
Vielleicht unterstützt Du sie, in dem Du mit ihr spazieren gehst. Bewegung ist sehr wichtig! Auch bei Arthrose. Natürlich nur, wenn die Schmerzen nicht gerade sehr akut sind.
Du selber brauchst Dir im Grunde keine Sorgen machen, denn Arthrose ist nicht vererbbar. Wichtig ist aber Dein Lebensstil. D.h.: kein Übergewicht, richtige Ernährung und vor allem Bewegung! Sport in Maßen, nicht in Massen! So kann man selber schon sehr viel dazu beitragen.

Copyright © 1997-2021 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.