rheuma-online Österreich

Rund 2 Millionen ÖsterreicherInnen leiden an einer rheumatischen Erkrankung, darunter zahlreiche Kinder. Nur etwa 200 MedizinerInnen verfügen über eine entsprechende Zusatzausbildung. Damit Sie leichter einen Spezialisten finden, wurde von rheuma-online.at eine Orientierungshilfe geschaffen: die Rheumalandkarte.

Sie bietet einen raschen Überblick über rheumatologisch versierte ÄrztInnen mit eigener Ordination und Rheuma-Ambulanzen an Spitälern in ganz Österreich. Ob und welche Kassen ein Arzt oder Ärztin hat, ist neben der Telefonnummer angegeben. Bedenken Sie aber, dass solche Daten sich jederzeit ändern können und fragen Sie bei der Terminvereinbarung nochmals nach.

rheuma-news

Treffer 1 bis 7 von 2431
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
Sonntag, 28.06.2015

Medikamente im Reisegepäck: Darauf sollten Sie achten

Wer auf Reisen dringend benötigte Medikamente mit sich führt, der bekommt möglicherweise Probleme mit dem Zoll. Urlauber sollten sich daher im Vorfeld genau über die zulässigen Höchstmengen informieren.

» mehr...
Freitag, 19.06.2015

OECD Gesundheitsbericht: Zahl der Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist rückläufig

Immer weniger Menschen in Deutschland sterben an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung (HKL). Das gab die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in dieser Woche in einem Gesundheitsbericht bekannt.

» mehr...
Freitag, 12.06.2015

Neues Gesetz gegen Ärztemangel auf dem Land

Der Ärztemangel auf dem Land beschäftigt die Politik schon länger. Mit einem neuen Gesetz, dem so genannten Versorgungsstärkungsgesetz, will die Regierung nun dagegen vorgehen und beriet sich in dieser Woche im Bundestag. Mit der Einrichtung von Terminservicestellen durch die Kassenärztlichen Vereinigungen sollen die Wartezeiten auf einen Facharzttermin verkürzt werden.

» mehr...
Montag, 08.06.2015

Mehr Patienten in Remission durch frühzeitige Therapieeskalation

TNF-alpha-Blocker haben neue Maßstäbe in der Behandlung chronisch-inflammatorischer Erkrankungen gesetzt. Aktuelle Behandlungskonzepte zielen im Sinne des Treat-to-Target-Grundsatzes auf das Erreichen der klinischen Remission. Die anfängliche Skepsis gegenüber der TNF-alpha-Therapie ist der langjährigen Erfahrung mit dem Ergebnis eines guten Wirksamkeits- und Sicherheitsprofils gewichen. Parallel wird daran geforscht, die Therapie weiter zu optimieren.

» mehr...
Freitag, 05.06.2015

Tipps gegen Hitze: So bleibt die Wohnung kühl

Temperaturen über 30 Grad Celsius: Was den Sonnenanbeter freut, wird für Fans von einer kühleren Witterung in diesen Tagen zur Qual. Mit ein paar Tricks lässt sich die Hitze aus der Wohnung halten.

» mehr...
Mittwoch, 03.06.2015

Drei von vier Deutschen mit chronischen Rückenschmerzen verharmlosen ihre Schmerzen gegenüber Familie und Freunden

75 % der Erwachsenen mit chronischen Rückenschmerzen spielen gegenüber Freunden und Angehörigen herunter, wie stark ihre Schmerzen sind – das ergibt eine aktuelle Umfrage der Initiative „Der Krankheit aufrecht begegnen“.

» mehr...
Montag, 01.06.2015

Neue Website begleitet und unterstützt Enbrel-Patienten

Pfizer hat eine neue Webseite zu seinem Patientenprogramm "TOGETHER - gemeinsam zum Erfolg" veröffentlicht, auf der die Inhalte nun auch online präsent sind und Arzt und Patient Einblicke und Informationen über die Inhalte des Programms bieten.

» mehr...
Treffer 1 bis 7 von 2431
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
Copyright © 1997-2015 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.