Sie sind hier: rheuma-online » Archiv » Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Eine Frage von Peter G.:

Meine Mutter nimmt seit ca. 1 Jahr Arava und leidet nun sein ca. 5 Monaten an einem Dauerhusten.

Da die Lunge untersucht wurde und nichts festgestellt werden konnte, möchte ich wissen, ob dies auch eine Nebenwirkung des Medikaments sein kann.

 

Die Antwort gibt Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer, 1.01.1970:

Husten ist mir als mögliche Nebenwirkung von Leflunomid (Arava) nach der Erfahrung bei meinen Patienten nicht geläufig; eine solche Nebenwirkung kann aber nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden.

Wenn keine andere Ursache des Hustens vorliegt bzw. gefunden werden kann, lässt sich die Frage einer möglichen Nebenwirkung von Arava am besten dadurch klären, dass man in Absprache mit dem behandelnden Arzt einen kurzen Auslassversuch unternimmt. Wenn es sich bei dem Husten um eine Nebenwirkung von Arava handeln, sollte er unter einer Arava-Pause von ein bis zwei Wochen geringer werden oder günstigstenfalls ganz verschwinden. Wenn er dann mit einer sogenannten Re-Exposition, d.h. einem erneuten Start der Arava-Therapie, wieder stärker wird oder erneut auftritt, ist der ursächliche Zusammenhang klar.

Schwieriger ist es, wenn sich mit Absetzen von Arava am Husten nichts ändert. In einem solchen Fall kann eine mögliche Nebenwirkung von Arava nicht letztendlich ausgeschlossen werden; allerdings wird dann auch die Möglichkeit einer anderen, von Arava unabhängigen Ursache wahrscheinlicher.

Um eine solche Frage zu klären, ist im übrigen die genaue Diagnose von Bedeutung, unter der Ihre Mutter mit Arava behandelt wird. Bei einigen Erkrankungen kann es in der Folge der rheumatischen Entzündung und / oder über immunologische Phänomene zu einer sogenannten Sicca-Symptomatik kommen, d.h. einer Austrocknung der Schleimhäute, die mit einem hartnäckigen, trockenen Reizhusten einhergehen kann. In dieser Richtung sollte auf jeden Fall bei der möglichen Ursachenabklärung auch gedacht werden.

Keywords: Leflunomid * Husten * Nebenwirkung * Sicca-Symptomatik

 

Copyright © 1997-2022 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.