Sie sind hier: rheuma-online » Archiv » Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Gibt es Erfahrungen bei der Behandlung der juvenilen chronischen Arthritis mit Enbrel?

Die Antwort gibt Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer, 18.09.2002:

Enbrel ist für die Behandlung der juvenilen chronischen Arthritis zugelassen, allerdings sind die Erfahrungen aus kontrollierten klinischen Studien nicht so umfangreich wie bei der Behandlung von Erwachsenen. Die Studienergebnisse für die Therapie bei Kindern sind gut. Nach den derzeitigen Empfehlungen sollte eine Therapie mit Enbrel aber erst überlegt werden, wenn vorher andere Möglichkeiten (dazu gehört auch eine niedrigdosierte Cortisontherapie) ausgeschöpft wurden.

Copyright © 1997-2022 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.