Sie sind hier: rheuma-online » Archiv » Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Eine Frage von Andrea:

Ist es möglich, Morbus Bechterew zu haben, auch wenn man den HBL 27 nicht positiv hat ? Bei mir ist auf dem Röntgenbild "nur" eine Skoliose zu sehen, mit Bandscheibenveränderungen etc. Ansonsten sind alle Anzeichen für MB vorhanden. Stimmt es, dass man entzündliche Stellen auf dem RÖ-Bild sehen muss ?

 

Die Antwort gibt Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer, 1.07.2001:

Es gibt einen (beginnenden) M. Bechterew auch ohne Röntgenveränderungen, insbesondere wenn er eher mild verläuft und sich in einem frühen Stadium befindet. Der Nachweis von HLA B27 ist ebenfalls nicht zwingend notwendig.

 

Copyright © 1997-2022 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.