Sie sind hier: rheuma-online » Archiv » Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Eine Frage von H.W.:

Ist es möglich das eine Gelenkserkrankung mit der Einnahme von Desensibilisierungstropfen gegen allergischen Heuschnupfen, die ja meist aus menschlichen Eiweißstoffen bestehen, zusammenhängen?

 

Die Antwort gibt Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer, 1.07.2001:

Ist möglich. Wir haben gerade erst einen Patienten mit einer ganz erheblichen Arthritis im Zusammenhang mit einer Desensibilisierungsbehandlung gegen Bienengift gesehen.

 

Copyright © 1997-2022 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.