Sie sind hier: rheuma-online » Archiv » Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Eine Frage von Renate K.:

Ich werde wegen einer Psoriasis-Arthritis mit Enbrel behandelt. Wie hoch ist bei dieser Therapie das Risiko, an Brustkrebs oder Lungenkrebs zu erkranken?

Die Antwort gibt Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer, 26.10.2004:

Alle bisherigen Daten zeigen für die Therapie mit TNF-alpha-Blockern kein erhöhtes Risiko für sogenannte solide Tumoren, darunter fallen auch Brustkrebs und Lungenkrebs. Dies gilt gleichermaßen für alle derzeit zugelassenen Substanzen, d.h. die beiden TNF-alpha-Antikörper (Infliximab = Remicade, Adalimumab = Humira) und den löslichen TNF-alpha-Rezeptor (Etanercept = Enbrel).

Copyright © 1997-2022 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.