Sie sind hier: rheuma-online » Archiv » Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

 

Aus beruflichen Gründen werde ich für längere Zeiträume in Asien sein. Ich werde derzeit wegen einer chronischen Polyarthritis mit Remicade behandelt. Kann ich Remicade in Asien beziehen bzw. in welchen Ländern ist es verfügbar?

 

Die Antwort gibt Priv. Doz. Dr. med. H.E. Langer, 18.09.2002:

Wir haben mit der Herstellerfirma Kontakt aufgenommen und geben in folgenden den aktuellen Stand (30.06.2002) wieder:

 

Danach ist Remicade in folgenden asiatischen Ländern zugelassen und erhältlich:

 

Bahrain (Zulassung für rheumatoide Arthritis und M. Crohn)

 

Indien (Zulassung für rheumatoide Arthritis)

 

Israel (Zulassung für rheumatoide Arthritis und M. Crohn)

 

Japan (Zulassung für M. Crohn)

 

Kuwait (Zulassung für M. Crohn)

 

Philippinen (Zulassung für rheumatoide Arthritis und M. Crohn)

Copyright © 1997-2022 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.