Sie sind hier: rheuma-online » Rheuma von A-Z » F » Fersensporn

Fersensporn

Knöcherner Anbau am Hinterrand der Ferse (dorsaler Fersensporn) oder unter der Ferse (plantarer Fersensporn). Man unterscheidet einen nicht-entzündlichen Fersensporn von einem entzündlichen Fersensporn. Nicht-entzündliche Fersensporn entstehen vor allem durch mechanische Belastungen / Fehlbelastungen. Ein entzündlicher Fersensporn ist eine typische Begleitmanisfestation von Erkrankungen aus der Gruppe der entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen (seronegative Spondarthritiden)

Copyright © 1997-2021 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.