Offene Pilotstudie

Etanercept wurde zunächst in einer offenen Pilotstudie an 10 Patienten mit Spondylarthropathie nach den ESSG-Kriterien (European Spondylarthropathy Study Group), peripherer Arthritis und Resistenz auf langwirksame Antirheumatika (früher sogenannte „Basistherapeutika“) sechs Monate lang in einer Dosierung von zweimal wöchentlich 25 mg eingesetzt. Die signifikante Besserung der Rückenschmerzen, Enthesiopathie und Verbesserung der im MRT sichtbaren Ödeme im sakroiliakalen gelenknahen Knochen führte zur Durchführung weiterer Studien.

Copyright © 1997-2021 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.