Sie sind hier: rheuma-online » Rheuma von A-Z » S » SARA

SARA

(sexuell aquirierte (erworbene) reaktive Arthritis). Gruppe von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, die dadurch entstehen, daß man sich beim Geschlechtsverkehr mit bestimmten Erregern im Bereich des Urogenitaltraktes infiziert. Die sexuell aquirierten Arthritiden gehören damit in die Gruppe der infektreaktiven Arthritiden. Die häufigste sexuell aquirierte Arthritis ist die infektreaktive Arthritis nach einer Chlamydien-Infektion (Chlamydia trachomatis).

Copyright © 1997-2020 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.