Sie sind hier: rheuma-online » Rheuma von A-Z » U » Urethritis

Urethritis

Von Urethra = Harnröhre und –itis = Endung für Entzündungen. D.h. eine Entzündung der Harnröhre (Urethra). In der Rheumatologie eine Begleitmanifestation von seronegativen Spondarthritiden. Geht eine Urethritis einer entzündlichen Gelenk- oder Wirbelsäulenerkrankung (Arthritis oder Spondarthritis) voraus, muß an eine infektreaktive Arthritis, vor allem in der Folge einer Chlamydieninfektion (Chlamydia trachomatis) gedacht werden.

Die Kombination von Gelenkentzündungen (Arthritis), Bindehautentzündung (Konjunktivitis) und Harnröhrenentzündung wird als Reiter-Syndrom bezeichnet.

Copyright © 1997-2019 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.