rheuma-online Österreich

Rund 2 Millionen ÖsterreicherInnen leiden an einer rheumatischen Erkrankung, darunter zahlreiche Kinder. Nur etwa 200 MedizinerInnen verfügen über eine entsprechende Zusatzausbildung. Damit Sie leichter einen Spezialisten finden, wurde von rheuma-online.at eine Orientierungshilfe geschaffen: die Rheumalandkarte.

Sie bietet einen raschen Überblick über rheumatologisch versierte ÄrztInnen mit eigener Ordination und Rheuma-Ambulanzen an Spitälern in ganz Österreich. Ob und welche Kassen ein Arzt oder Ärztin hat, ist neben der Telefonnummer angegeben. Bedenken Sie aber, dass solche Daten sich jederzeit ändern können und fragen Sie bei der Terminvereinbarung nochmals nach.

rheuma-news

Mittwoch, 27.09.2017

Wann eine Grippeschutzimpfung sinnvoll ist

Bereits im September macht es Sinn, sich über eine Grippeschutzimpfung zu informieren, rät die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe. Vor allem chronisch Kranke und ältere Menschen sollten eine rechtzeitige Impfung in Erwägung ziehen.

» mehr...
Mittwoch, 20.09.2017

Notfall Riesenzellarteriitis - Neuer Wirkstoff erhöht die Heilungschancen

Sie tritt erst ab dem 50. Lebensjahr auf, betrifft vor allem Frauen und gibt sich durch starke Kopfschmerzen zu erkennen:

» mehr...
Dienstag, 12.09.2017

DGRh-Kongress 2017: JAK-Inhibition bei Rheumatoider Arthritis

Tofacitinib eignet sich für die Kombinations- und Monotherapie: Langfristige Wirksamkeit und Verträglichkeit

» mehr...
Montag, 21.08.2017

Immer mehr Apotheken werden geschlossen

Wer ein Rezept von seinem Arzt einlösen möchte oder schnell Medikament gegen Kopfweh in einer Apotheke kaufen möchte, der muss in Zukunft möglicherweise weitere Wege in Kauf nehmen. Denn in Deutschland werden immer mehr Apotheken geschlossen. Dies teilte die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) mit

» mehr...
Sonntag, 20.08.2017

Rheumatoide Arthritis: JAK-Inhibitor Tofacitinib im Vergleich mit Adalimumab

Auf dem 18. Jahreskongress der European League Against Rheumatism (EULAR) in Madrid wurden die Ergebnisse der ORAL Strategy-Studie präsentiert.

» mehr...
Dienstag, 15.08.2017

Aktuelle Daten zu Abatacept zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (RA) bei Patienten mit einer frühen, erosiven Erkrankung

Auf dem 18. Jahreskongress der European League Against Rheumatism (EULAR) in Madrid wurden neue Daten zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis mit Abatacept (Orencia) vorgestellt.

» mehr...
Donnerstag, 10.08.2017

Secukinumab (Cosentyx) zeigt anhaltende Symptomverbesserungen über drei Jahre bei AS und PsA

Daten vom diesjährigen Kongress der EULAR (European League Against Rheumatism) in Madrid/Spanien zeigen, dass Secukinumab (Cosentyx®) zu anhaltenden Verbesserungen der Symptomatik der aktiven ankylosierenden Spondylitis (AS) über einen Zeitraum von drei Jahren führt.

» mehr...
Copyright © 1997-2018 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.