Klinische Studien zu Tocilizumab

Klinische Studien zur rheumatoiden Arthritis

Erste klinische Studien

In den in Europa und Japan durchgeführten Phase-II-Studien wurde die Sicherheit, Pharmakokinetik und Wirksamkeit von Tocilizumab sowohl in Monotherapie als auch in Kombination mit Methotrexat untersucht. Insgesamt zeigten die Ergebnisse dieser Studien bei einem signifikanten Anteil der Patienten mit RA, die Tocilizumab erhielten, eine Reduktion der Krankheitsaktivität (in allen Beurteilungskriterien, einschließlich der ACR-Ansprechkriterien und des DAS28 sowie eine Normalisierung der Werte des C-reaktiven Proteins (CRP).

Zulassungsrelevante Phase-III-Studien

Die Wirksamkeit und Sicherheit von Tocilizumab bei erwachsenen Patienten (≥ 18 Jahre) mit mäßiger bis schwerer RA wurde in fünf internationalen Phase-III-Studien untersucht. Einen Überblick über die fünf Studien finden Sie hier. Die einzelnen Studien sind:

Langzeitextensionsstudien

Klinische Studien in anderen Indikationen

Copyright © 1997-2020 rheuma-online
rheuma-online Österreich
 
Alle Texte und Beiträge in rheuma-online wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Irrtümer sind jedoch vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jegliche Haftungsansprüche, insbesondere auch solche, die sich aus den Angaben zu Krankheitsbildern, Diagnosen und Therapien ergeben könnten, sind ausgeschlossen.